kulla1
kulla2
kiga
 

Ernährung

im_freien

Gutes Essen ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit.

Zu einem ganzheitlichen Leben gehört eine gesunde und klug gewählte Ernährung. Vollwertige Ernährung dient der Gesunderhaltung unseres Körpers und unserer Seele, vermittelt Genuss und Freude am Essen.

Dies gilt ganz besonders für Kinder in diesem sensiblen Alter.

Für Kinder mit Nahrungsmittelallergien gibt es natürlich auch Leckeres, in enger Zusammenarbeit mit den Eltern entwickelt.



 

koeching

Im Stammhaus (mittlerweile auch für die Freien Raben) kocht Susanne Stock für die Kinder, Inhaberin des veganen Bistros "deli" in Connewitz.

Unsere Nachmittags-Vesper wird frisch zubereitet, ist abwechslungsreich und entspricht oft den jahreszeitlichen Angeboten und Notwendigkeiten (Eis im Sommer, warmes Kompott im Winter). Immer gibt es frisches Obst und Gemüse, ausreichend Wasser und ungesüßte Tees.

Essen selber zuzubereiten stellt eine besonders intensive Beziehung zum Thema "Essen" her. Im Stammhaus ermöglicht  eine speziell eingerichtete Kinderküche unseren Kindern ein besonderes Bildungserlebnis. Aber auch die Ausgabeküchen, direkt im Kindergartenbereich, werden gern genutzt.




  Schließen  

§ 9 Trägerschaft

(1) Kindertageseinrichtungen können von Trägern der freien Jugendhilfe insbesondere auch von Elterninitiativen, privaten Trägern, Betrieben und öffentlichen Einrichtungen sowie von Trägern der öffentlichen Jugendhilfe, Gemeinden und kommunalen Zweckverbänden, betrieben werden.

(2) Der zuständige örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe hat nachhaltig darauf hinzuwirken, dass die Kindertageseinrichtungen vorrangig von Trägern der freien Jugendhilfe errichtet oder übernommen und betrieben werden.


Auszug aus dem Sächsischen Kita Gesetz



Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.