kulla1
kulla2
kiga
 

Freie Raben

Strassenfront

Ein Freier Kindergarten in Leipzig hat nicht gereicht! Deswegen gründete der Verein mit den (zu) vielen interessierten Eltern einen weiteren: die Freien Raben.

Seit 2001 lebten und lernten wir in einem Seitenflügel eines großen Hauses, neben einem städtischen Kindergarten. 2016 konnten wir den Kindern und dem Team ein eigenes Rabennest anbieten. Im Süden von Connewitz, Windscheidstr. 32, werden jetzt knapp 60 Kinder ab 2 Jahren das wunderbare Haus und die Nähe zum Wald nutzen zum Genießen, Spielen, Lernen, „Großwerden“.

 

 

 

Logo


Logo Logo


  Schließen  

§ 9 Trägerschaft

(1) Kindertageseinrichtungen können von Trägern der freien Jugendhilfe insbesondere auch von Elterninitiativen, privaten Trägern, Betrieben und öffentlichen Einrichtungen sowie von Trägern der öffentlichen Jugendhilfe, Gemeinden und kommunalen Zweckverbänden, betrieben werden.

(2) Der zuständige örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe hat nachhaltig darauf hinzuwirken, dass die Kindertageseinrichtungen vorrangig von Trägern der freien Jugendhilfe errichtet oder übernommen und betrieben werden.


Auszug aus dem Sächsischen Kita Gesetz



schulengel
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.